Olivier Bourdeaut, Warten auf Bojangles

Brandneu als Taschenbuch bei Piper, 10,00 Euro Sehr anrührender Roman, der durch die Verwebung zweier Perspektiven bewirkt, dass ein Geheimnis zunächst verborgen bleibt. Als Leserin ahnte ich, schon wegen des flüchtigen Blicks auf den Klappentext, dass es tragisch werden könnte, habe aber genossen, wie lustig, leicht und intensiv das Leben dieser kleinen Familie gelebt wurde …

Weiter lesen …Olivier Bourdeaut, Warten auf Bojangles

Graham Swift, Ein Festtag

Brandneu als Taschenbuch, dtv, 10,90 Euro Lesen Sie dieses Buch, wenn Sie Lust haben auf die Welt von gestern, auf langsames Erzählen, gemächliche Entwicklung und wunderbare Sprache. Ich war ganz beglückt…. „Sich dem Stoff des Lebens in die Arme zu werfen, das war der Sinn … Jane, das junge Dienstmädchen von Beechwood, und Paul, der …

Weiter lesen …Graham Swift, Ein Festtag

Petra Morsbach, Justizpalast

Brandneu im Taschenbuch! Penguin 2018, 12,00 Euro Buchempfehlung für längere Herbstabende: „Justizpalast“ von Petra Morsbach! Thirza Zorniger, Richterin am Landgericht München, dem Justizpalast, ist die Hauptperson dieses Romans aus dem Justizwesen. Zorniger begegnet uns als äußerst engagierte Juristin, die sich in ihre Fälle hineinkniet und auch an Wochenenden die 300- 400 Fälle, die auf ihrem …

Weiter lesen …Petra Morsbach, Justizpalast

Ijoma Mangold, Das deutsche Krokodil

Rowohlt 2017, 19,95 Euro „Das deutsche Krokodil“ von Ijoma Mangold – mein aktuelles Lieblingsbuch! Mangold wurde 1971 als Sohn einer deutschen Psychotherapeutin und eines Nigerianers vom Stamme der Igbo in Heidelberg geboren. Er beschreibt, zunächst in der dritten Person, seine Kindheit als „Schwarzer“, später in der Ich – Form seine Jugend und seine Zeit als …

Weiter lesen …Ijoma Mangold, Das deutsche Krokodil

Paolo Cognetti, Acht Berge

Ab November im Taschenbuch bei Penguin, 10,00 Euro Wundervolle Entdeckung: Acht Berge von Paolo Cognetti. Ein Buch für Bergliebhaber*innen und Menschen, die Freude an Lebensgeschichten in Verbindung mit der Natur haben. Sehr schöne Sprache, knapp und unprätentiös mit überraschenden Beobachtungen. Und das sagt der Verlag: Eine unerschütterliche Freundschaft. Ein Aufbruch ins Ungewisse. Die Sehnsucht nach …

Weiter lesen …Paolo Cognetti, Acht Berge

Arno Geiger, Unter der Drachenwand

Hanser Verlag 2018, 26,00 Euro Nachtrag im August 2018: Arno Geiger „Drachenwand“ ist für den Deutschen Buchpreis nominiert. Ja, ich bin begeistert! Wieder ein beeindruckender Roman von Arno Geiger, wieder herrliche Sprache, kein Wort zuviel und ein erstaunlicher Aufbau des Romans. Ist es ein halbdokumentarisches Werk? Gab es Veit Kolbe und Margot, den Brasilianer und …

Weiter lesen …Arno Geiger, Unter der Drachenwand

Sonja Heiss – Rimini

Ein richtig toller, teilweise sehr witziger (oder eher: tragikomischer) Roman über vier Mitglieder einer Familie, der innere Filme erzeugt beim Lesen. Ganz große Empfehlung. Online bestellen über geniallokal.de   Und das sagt der Verlag: Sonja Heiss‘ Romandebüt wird einiges mit Ihnen anstellen: Sie werden laut lachen, Sie werden sich selbst und Ihre Familie wiedererkennen und …

Weiter lesen …Sonja Heiss – Rimini

Yewande Omotoso – Die Frau nebenan

Wunderbarer Roman, der das Verhältnis zweier alter Damen in Kapstadt zum Inhalt hat. In herrlich boshaften Dialogen wird beleuchtet, wie sich die beiden das Leben schwermachen und doch gezwungen sind, diese Haltung zugunsten gegenseitiger Hilfe zu durchbrechen. Online bestellen über geniallokal.de Und das sagt der Verlag: Eine wichtige neue Erzählstimme aus Afrika Hortensia und Marion …

Weiter lesen …Yewande Omotoso – Die Frau nebenan