Paolo Cognetti, Acht Berge

Ab November im Taschenbuch bei Penguin, 10,00 Euro Wundervolle Entdeckung: Acht Berge von Paolo Cognetti. Ein Buch für Bergliebhaber*innen und Menschen, die Freude an Lebensgeschichten in Verbindung mit der Natur haben. Sehr schöne Sprache, knapp und unprätentiös mit überraschenden Beobachtungen. Und das sagt der Verlag: Eine unerschütterliche Freundschaft. Ein Aufbruch ins Ungewisse. Die Sehnsucht nach …

Weiter lesen …Paolo Cognetti, Acht Berge

Arno Geiger, Unter der Drachenwand

Hanser Verlag 2018, 26,00 Euro Nachtrag im August 2018: Arno Geiger „Drachenwand“ ist für den Deutschen Buchpreis nominiert. Ja, ich bin begeistert! Wieder ein beeindruckender Roman von Arno Geiger, wieder herrliche Sprache, kein Wort zuviel und ein erstaunlicher Aufbau des Romans. Ist es ein halbdokumentarisches Werk? Gab es Veit Kolbe und Margot, den Brasilianer und …

Weiter lesen …Arno Geiger, Unter der Drachenwand

Sonja Heiss – Rimini

Ein richtig toller, teilweise sehr witziger (oder eher: tragikomischer) Roman über vier Mitglieder einer Familie, der innere Filme erzeugt beim Lesen. Ganz große Empfehlung. Online bestellen über geniallokal.de   Und das sagt der Verlag: Sonja Heiss‘ Romandebüt wird einiges mit Ihnen anstellen: Sie werden laut lachen, Sie werden sich selbst und Ihre Familie wiedererkennen und …

Weiter lesen …Sonja Heiss – Rimini

Yewande Omotoso – Die Frau nebenan

Wunderbarer Roman, der das Verhältnis zweier alter Damen in Kapstadt zum Inhalt hat. In herrlich boshaften Dialogen wird beleuchtet, wie sich die beiden das Leben schwermachen und doch gezwungen sind, diese Haltung zugunsten gegenseitiger Hilfe zu durchbrechen. Online bestellen über geniallokal.de Und das sagt der Verlag: Eine wichtige neue Erzählstimme aus Afrika Hortensia und Marion …

Weiter lesen …Yewande Omotoso – Die Frau nebenan

Éric Vuillard – Die Tagesordnung

Absolute Empfehlung! Ein großartiger Roman, der die kleingeistigen Motive hinter den Entscheidungen von Politikern in ihrer ganzen Banalität in Kontrast stellt zu den Grauenhaftigekeiten, die Hitler später in die Wege geleitet hat. Online bestellen über geniallokal.de   Und das sagt der Verlag: Prix Goncourt 2017 20. Februar 1933: Auf Einladung des Reichstagspräsidenten Hermann Göring finden …

Weiter lesen …Éric Vuillard – Die Tagesordnung

Celeste Ng – Kleine Feuer überall

Nach „Was ich euch nicht erzählte“ kommt der zweite, spannende und erhellende Roman von Celeste Ng (sprich: Ing) Hier nun präsentiert uns die Autorin fast eine Art Studie der amerikanischen Vorstadtverhältnisse in den besseren Kreisen. Die Familie Richardson ist ehrbar und korrekt in allem, was sie lebt und tut. Sie vermietet ein kleines Häuschen, ebenfalls …

Weiter lesen …Celeste Ng – Kleine Feuer überall