Prosas Adventskalender! Ab 1. Dezember jeden Tag ein Buchgeschenk

Jeden Tag verschenken wir ein Buch – die zweite oder zehnte, die siebte oder neunte Person wird von uns ausgewählt und hoffentlich positiv überrascht. Versucht Euer, versuchen Sie Ihr Glück. An jedem Tag gibt es einen schönen Schmöker, ein interessantes Sachbuch oder einen originellen Buchdruck geschenkt.

Mehr Zeit für Bücher: unsere Weihnachtsöffnungszeiten

Liebe Prosa-Kundinnen und Kunden, in der diesjährigen Weihnachtszeit haben wir folgende erweiterte Öffnungszeiten: ab 30. November sind wir Montag – Freitag von 11 – 18 Uhr und Samstag von 11 – 15 Uhr für Sie da. Heiligabend öffnen wir von 11 – 13 Uhr. Ab dem 27. Dezember gelten dann wieder die „normalen“ Öffnungszeiten, Sylvester …

Weiter lesen …

„Das andere Mädchen“ von Nobelpreisträgerin Annie Ernaux

Schon häufiger habe ich auf dieser Seite Bücher von Annie Ernaux begeistert besprochen – und nun hat sie doch tatsächlich den Literatur-Nobelpreis bekommen! Und das neue Buch ist auch, ganz passend dazu, gerade erschienen: „Das andere Mädchen“. Annie Ernaux schreibt sogenannte autofiktionale Texte, es geht um sie selbst und ihr Leben. Bei Ernaux besteht die …

Weiter lesen …

Noch ein Buch vom Meer – Mariette Navarro, Über die See

Ein weiteres Kleinod dieses Herbstes und wieder aus Frankreich ist der Roman „Über die See“ von Mariette Navarro. Eine Kapitänin und ihre ausschließlich männliche Mannschaft brechen mit einem riesigen Containerschiff zu einer Atlantiküberquerung auf. Kurz hinter den Azoren wünschen die Männer ein Bad zu nehmen (echte Seeleute werden hier bereits die Hände über dem Kopf …

Weiter lesen …

Heute wurde der Deutsche Buchhandlungpreis 2022 in Augsburg verliehen und wir wir eben erfuhren, sind wir nach 20219 wieder als „herausragende“  Buchhandlung ausgezeichnet worden! Persönlich konnten wir uns den Preis ja leider nicht abholen, aber das tut der Freude keinen Abbruch. Vielen Dank für Ihre und Eure Treue, die Freude an der Literatur, die Gespräche …

Weiter lesen …

Kim de l´Horizon, „Blutbuch“ – Deutscher Buchpreis 2022

Natürlich habe ich sofort den diesjährigen Preisträger-Roman gelesen – eins gleich vorweg: dass „Blutbuch“ die Ehrung bekommen hat, ist eine gute Entscheidung und literarisch nachvollziehbar. Kim befragt die Kindheit eines Menschen, der sich als nicht-binär erlebt, sich also keinem der beiden definierten Geschlechter zugehörig fühlt. Die Auseinandersetzung findet  in Form imaginärer Briefe an die Großmutter …

Weiter lesen …

Neuer Termin für Prosas Abendbrot im November

Stulle, Wein, Wasser und Vorstellung von vier neuen Büchern, aus denen auch gelesen wir: das ist Prosas Abendbrot, die Veranstaltung für Lesewütige und Genussmenschen. Im November gibt es folgenden Termin: Mittwoch, 23. November Beginn 19 Uhr, Einlass ab 18:45 Uhr Karten nur im Vorwege direkt bei uns.

Ein neuer Roman von Celeste Ng!

Die Autorin der grandiosen Romane „Kleine Feuer überall“ und „Was ich Euch nie erzählte“ hat ein neues Buch geschrieben: „All unsere verschwundenen Herzen“. Der zwölfjährige Bird lebt allein mit seinem Vater im Studentenwohnheim in einer minikleinen Wohnung. Der Vater arbeitet in der Bibliothek, die Mutter ist vor einigen Jahren abrupt aus der Familie verschwunden. Ihr …

Weiter lesen …