Nicht verzagen – Prosa wagen!

Die Zeiten sind ein wenig hart, finde ich. Das Einhalten der Regeln erfordert immer mehr Disziplin und so langsam aber sicher ist es den Menschen anzumerken, wie viel Energie diese Pandemie kostet. Aber es nützt nichts, es wird wahrscheinlich erstmal noch härter kommen. Was also tun? Solange die Lieferketten im Buchhandel noch bestehen, auch das …

Weiter lesen …Nicht verzagen – Prosa wagen!

Abholzeiten ab dem 12. Januar 2021

Ab dem 12. Januar sind wir von Dienstag – Samstag zwischen 13 und 15 Uhr vor Ort und übergeben Ihnen Ihre Bestellungen kontaktlos und mit einer Rechnung, die Sie bitte überweisen. Keine Zahlung in bar oder mit EC-Karte möglich. Bestellungen bitte über das Kontaktformular auf dieser Seite, per Mail  an  info@prosa-buchladen.de oder telefonisch. Wir freuen …

Weiter lesen …Abholzeiten ab dem 12. Januar 2021

Helfen Sie der Lübecker Kultur, kaufen Sie mehr Schirme!

Die Lübecker Kulturtafel hat sich etwas einfallen lassen: praktische und auch noch hübsche Rettungsschirme für das Lübecker Wetter, aber in erster Linie zugunsten der Lübecker Kultureinrichtungen. Zum Preis von 20 Euro gibt es sie ab sofort auch bei uns zu kaufen. Der Erlös aus dem Verkauf des Kultur-Rettungsschirmes geht komplett an die Kulturorte unserer Stadt. …

Weiter lesen …Helfen Sie der Lübecker Kultur, kaufen Sie mehr Schirme!

NDR Büchertage gehen zuende

In der vergangenen Woche hat sich der NDR dem Lesen gewidmet. Eine Reihe Prominenter gab Buchtipps, sowohl im Radio als auch im Fernsehen wurde das Lesen in den Mittelpunkt gestellt. Auch Prosa hatte Besuch, Linda Ebener vom NDR befragte uns nach den Erfahrungen des Buchhandels in diesem Corona-Jahr. Unsere Stellungnahme und viele andere flossen in …

Weiter lesen …NDR Büchertage gehen zuende

Bücher haben feste Preise – aus gutem Grund

Immer wieder wird die seit 1888 bestehende Buchpreisbindung für verlagsneue Bücher in Frage gestellt. Zuletzt musste das bundesdeutsche Parlament 2018 darüber entscheiden, ob sie der Empfehlung der Monopolkommission auf Abschaffung der Ladenpreisbindung folgt. Das Parlament entschied sich dagegen. Zum Glück. Nur die Ladenpreisbindung ermöglicht die Existenz von Läden wie Prosa und allen anderen kleinen, unabhängigen …

Weiter lesen …Bücher haben feste Preise – aus gutem Grund

Anne Weber „Annette, ein Heldinnenepos“ gewinnt den Deutschen Buchpreis 2020

….und das zu recht. Gelesen habe ich dieses Epos in Versform bereits als eines der ersten für den Buchpreis nominierten Werke. Ein faszinierendes, durch die Form sehr ungewöhnliches Leseerlebnis, das durchaus auch anstrengend ist, weil die Flexibilität unserer Lesegewohnheiten auf die Probe gestellt wird. Ich war sehr angetan von dieser Versform und vor allem von …

Weiter lesen …Anne Weber „Annette, ein Heldinnenepos“ gewinnt den Deutschen Buchpreis 2020

Prosas Podcast Folge #5 ist da!

Freuen Sie sich auf Christine Wunnickes im 18. Jahrhundert spielenden Lesespaß „Die Dame mit der bemalten Hand“ und auf die Geschichte der Augsburger Puppenkiste im Roman „Herzfaden“ von Thomas Hettche. https://prosa-buchladen.de/?post_type=podcast&p=2020&preview=true

Prosas Podcast Folge #5

Hier folgt der zweite Teil zu den Nominierten für den Deutschen Buchpreis 2020. Christine Wunnickes poetischer Wissenschaftsroman spielt im 18. Jahrhundert auf einer Insel vor Indien, Thomas Hettches „Roman der Augsburger Puppenkiste“ erzählt von ebendieser und auch von der Familie Oehmichen, die das Marionettentheater nach dem Ende der Nazizeit gegründet hat. Christine Wunnicke, Die Dame …

Weiter lesen …Prosas Podcast Folge #5